Berichte von 04/2015

Heri ya pasaka...

20April2015

… FROHE OSTERN an euch alle :)

Tut mir leid, für die verspäteten Ostergrüße.
Die letzten Tage habe ich mit der wohl allgemein unbeliebtesten Arbeit im Lehrerzimmer beschäftigt: Marking… Aber inzwischen ist es endlich geschafft und die Examen sind wieder an ihre Erzeuger zurückgegangen ;D… Morgen wartet dann aber leider schon der nächste Weeklytest meiner Form 1 Schüler auf mich…

Aber natürlich habe ich in meinen Ferien auch noch andere Sachen – außer marking - erlebt, die etwas mehr enjoyable waren ;D. Nach einem kurzen Trip nach Mwanza zu dem Lake Victoria bin ich dann für Ostern wieder an die Schule zurückgekehrt um mit den 60 verbliebenen Schülern zusammen Ostern zu feiern: Samstagsabend gings zur Osternacht mit atmosphärischem Osterfeuer. Für manche Schüler war diese Nacht ein großer Moment weil sie, unter den über 100 Gemeindemitgliedern waren, die getauft wurden oder zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen haben. Dementsprechend hat die Messe dann auch etwas gedauert :). Nach der langen Fastenzeit habe ich es genossen, endlich wieder während der Messe tanzen und klatschen zu dürfen, dass musste nämlich während der Fastenzeit aus bleiben… Normalerweise singt und tanzt hier nämlich jeden Sonntag ein Chor. Ganz besonders freuen wir uns hier immer auf unseren Schulchor, der jede dritte Woche an der Reihe ist. Jedes Gemeindemitglied kann von seinem Platz aus in die „Tanzschritte“ mit einsteigen ;) - was ich nach eingehender Beobachtung der Füße meiner Schülerinnen dann auch versuche ;D…

Seit zwei Wochen sind die Schüler wieder aus ihren eiwöchigen Ferien zurückgekommen. Seitdem haben wir hier schon zwei große Highlights erlebt:

Die Bischofsweihe des neuen Bischofs unserer Diözese und Sports Week an unserer Schule. Dazu aber später mehr. Ich hoffe ich finde bald Zeit davon zu berichten, jetzt ruft aber der Schlaf nach mir, und ich wird mich jetzt erst mal unter meinem Moskitonetz zusammenkuscheln, damit ich morgen fit für die neuen Korrekturen bin, die auf mich warten :).

Machts gut, meine Lieben.